Erfahrungen und Berichte

Erfahrungen und Berichte zum Thema Inman Aligner

CarinaS

Carina S. aus Bad Segeberg

"Als meine Zähne im Dezember 2013 so toll gerade standen, konnte ich kaum glauben, dass der Inman Aligner erst Ende September 2013 eingesetzt worden war."

Carina hatte in einem Magazin über die Inman Aligner Behandlung zur Begradigung der Frontzähne gelesen.

Nach einem umfangreichen Aufklärungsgespräch mit Dr. Nolte hat sie sich sofort für diese innovative und schmerzfreie Behandlung entschieden.

Nach einer Behandlungsdauer von nur 12 Wochen wurde im Januar 2014 noch ein Retainer zur Fixierung der neuen Zahnstellung eingesetzt.

 

CarinaS

Alexandra K., Privatpatient Alter: 25 - 49 schrieb am 22.08.2014

"Dr. Nolte wurde mir von Freunden empfohlen. Ich hatte eine sehr starke Zahnfehlstellung in der oberen Zahnfront. Jeder Zahnarzt erklärte mir eine andere Behandlungsmethoden, angefangen vom aufgeschnittenen Gaumen um diesen zu weiten, gesunde Zähne ziehen oder runterschleifen bis hin zur Willy Wonka-Zahnspange. Alle Behandlungen warten langwierig, schmerzhaft oder einfach nicht schön gewesen, bzw. Hätten gesunde Zähne zerstört.
Und dann Dr. Nolte, zuerst ein ganz nettes Gespräch in dem nach meinen Wünschen gefragt wurde. Nix mit Verkaufsgespräch oder so. Und was soll ich sagen? Innerhalb von 4 Monaten, ist meine Zahnfront durch die tolle Behandlung mit Inman Aligner schon fast gerade und ich fang jetzt schon an auf Fotos zu lachen wo vorher nur ein schiefes grinsen war. Ich glaub noch ein paar kleine Wochen und ich bin fertig mit der Behandlung( Naja eigentlich wär ich schon fertig, wenn der Mops den Donut gefrühstückt  hätte und nicht die Zahnspange, zum Glück hatte Herr Dr. Nolte Humor und hat nicht geschimpft, sondern mir die Spange schnell wieder repariert).
Effektiv bin ich super Happy über die bisherigen Behandlung Ergebnisse. Ach so eine Freundin von mir trägt derzeit auch so eine Art Zahnrichter in Form von schienen, mit dem Unterschied, ist dreimal so teuer und dauert 6 mal länger. So, auch wenn das sich jetzt wie ne Werbesendung anhört. Neeeeee ist es nicht, bin einfach fasziniert über die Möglichkeiten in der Praxis. Ach so, das Team ist super nett und äußerst witzig, dazu kommen Freundlichkeit und Kompetenz.
Vielen Dank liebes Landratsparkteam. Wir sehen uns:)"

 

CarinaS

Claudia, Kassenpatient / Alter: 25 - 49 schrieb am 01.08.2013

"Ich bin äußerst zufrieden mit dem Ergebnis der Behandlung durch Dr. Med. Dent. Jens Nolte und sein gesamtes Team!
Die Professionalität und Atmosphäre in der Praxis sind nicht zu toppen, auch gab es keine langen Wartezeiten, wie man es leider schon allzu oft erlebt hat.

Der Weg von Hamburg nach Bad Segeberg alle zwei Wochen hat sich sehr gelohnt!

Ich kann die Zahnarztpraxis am Landratspark wärmstens weiter empfehlen und bin froh, dass ich mich für die Behandlung dort entschieden habe!"

 

 

CarinaS

Rebecca Schwab, Jounalistin
Bericht in "Die Welt" zum Tag der Zahngesundheit 2014

Eine Zahnspange im Erwachsenenalter? Für Autorin Rebecca Schwab kam das nicht in Frage, bis sie von einer neuen Methode aus Amerika erfahren hat. Der Inman Aligner verspricht gerade Zähne in wenigen Wochen. Ein Selbstversuch...

"Je schiefer meine Zähne über die Jahre geworden waren, desto mehr war auch mein Selbstbewusstsein ins Wanken geraten. Auf Fotos lächeln, das wollte ich inzwischen nicht mehr und auch in alltäglichen Gesprächen versuchte ich immer häufiger, meine Zähne zu verbergen. Als erwachsene Frau, die mitten im Berufsleben steht und bereits Mutter ist, war eine langwierige Behandlung mit einer festen Zahnspange für mich keine Option.
Bei meiner Recherche nach Alternativen bin ich schließlich auf den Inman Aligner gestoßen, eine herausnehmbare Apparatur, die eine Begradigung der Frontzähne binnen sechs bis 16 Wochen realisieren soll. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch mit Zahnarzt Dr. Jens Nolte, der diese Methode in Amerika kennengelernt und in Deutschland populär gemacht hat, stand mein Entschluss für die Behandlung fest. Die Kosten erschienen mir im Vergleich zu anderen Methoden gering, ebenso die Dauer der Behandlung. Nach ersten Untersuchungen wurden Abdrücke meines Ober- und Unterkiefers erstellt. Anhand dieser wurde ein Inman Aligner individuell für mich gefertigt. Nach wenigen Wochen konnte die Behandlung beginnen.
Das Einsetzen und Herausnehmen der Apparatur ging mir leicht von der Hand. Damit der Inman Aligner während des Tragens nicht verrutschen konnte, wurden zuvor kleine Kunststoffhaken auf zwei meiner Schneidezähne aufgeklebt. Diese Anker waren auf die Farbe meiner Zähne abgestimmt und auf den ersten Blick nicht zu erkennen.
Getragen wird der Inman Aligner am Tag und in der Nacht. Vier Stunden darf und soll er herausgenommen werden. Beim Essen, während Konferenzen und für Fotoshootings ließ ich den Inman Aligner, ohne schlechtes Gewissen, in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox. Auf den Behandlungsverlauf hatte dies keinen negativen Einfluss.
Gereinigt wird die Apparatur mit Wasser und einer herkömmlichen Zahnbürste, was keinen großen Aufwand darstellt. Alle zwei Wochen ging ich zur Kontrolle in die Zahnarztpraxis. Über den schnellen Erfolg war ich erstaunt. Anhand von Fotos, die in der Praxis bei jedem Besuch gefertigt wurden, konnte ich den Fortschritt verfolgen.
Nach zehn Wochen war das Endergebnis erreicht. Meine Zähne waren in die gewünschte Position gerückt. Die Anker wurden entfernt und hinter den Frontzähnen ein dünner Draht aufgeklebt, der verhindern soll, dass sich die Zähne in ihre alte Position zurückschieben.
Fazit: Für eine kosmetische Begradigung der Frontzähne ist der Inman Aligner eine schnelle, praktische und günstige Lösung."

 

CarinaS

Anonym, gekippter UK-Schneidezahn

Diese junge Frau war wirklich unglücklich über den nach innen gekippten Unterkiefer–Schneidezahn.

Der Inman Algner wurde nur 5 Wochen getragen um dieses erstaunliche Ergebnis zu erzielen!

Die Patientin ist super zufrieden mit dem schnellen Ergebnis und kann jetzt nicht mehr aufhören zu lächeln.

 

CarinaS

Anonym, OK-Engstand

Diese 28 jährige Frau war sehr unzufrieden mit ihren hervorstehenden Schneidezähnen und die nach innen gekippten kleinen Frontzähne.

Sie wollte eine kieferorthopädische Möglichkeit, die schnell und herausnehmbar ist und somit war der Inman Aligner Inman die ideale Wahl.

Die bemerkenswerte Veränderung wurde in nur 10 Wochen abgeschlossen und Sie war begeistert von dem Ergebnis.

 

CarinaS

Anonym, OK-Diastema

Dieser 42 Jahre alte Mann war unzufrieden mit der Lücke zwischen seinen oberen Schneidzähnen.

Eine feste Klammer mit Brackets für 1,5 bis 2 Jahre kam für Ihn nie in Frage.

Nach nur 10,5 Wochen war dieses hervorragende Ergebnis erzielt.

 

KONTAKT ZU UNS

Sie haben Fragen, Feedback oder eine direkte Anfrage?
Sie haben die Möglichkeit, uns per Facebook oder Kontaktformular zu erreichen.

  

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Datenschutzerklärung OK DEAKTIVIEREN